Holacracy® Lead Link Grundkurs: Was der Lead Link NICHT tut

Holacracy® Praxis Leitfaden

Was der Lead Link NICHT tut

  • Arbeit anweisen oder steuern (d.h. anderen sagen, was sie tun sollen). Stattdessen sollte der Lead Link Projekte anfragen, oder diese Projekte priorisieren, oder Fragen stellen, wie “was priorisierst du gegenüber diesem Projekt?”, “was steht dir im Weg?”, oder “wie kann ich helfen?”

  • Anstelle anderer entscheiden oder Entscheidungen bestätigen / absegnen/ Veto dagegen einlegen. Stattdessen sollte der Lead Link sagen, “Ich habe nicht die Befugnis, das an deiner Stelle für dich zu entscheiden.” Optional können sie noch hinzufügen, “...falls du meine Meinung wissen willst, dann sage ich sie dir gerne, aber es ist nur meine Meinung. Nutze sie als Datengrundlage, um deine Entscheidung zu treffen.”

  • Die Spannungen oder Probleme anderer für sie lösen. Stattdessen, falls dir jemand ein Problem schildert, frage “Was brauchst du?” Schnappe nicht nach dem Köder ihnen heldenhaft die Verantwortung für die Lösung ihres Problems abzunehmen. Biete Vorschläge oder Lösungspfade an, doch nimm keinen nächsten Schritt oder Projekt für eine Spannung an, die jemand anderes empfindet.

  • Kreismitglieder einstellen, feuern oder Gehalt für sie festlegen. Stattdessen sollte die Organisation Richtlinien für diese Funktionen haben, die den Lead Link nicht involvieren (Beispiele findet man im Holacracy “App Store”). Der Lead Link kann jemand aus seine Rolle im Kreis nehmen, doch es ist eher wie ein Trainer, der einen Spieler aus dem Spiel nimmt, ihn aber nicht aus dem Team wirft.

  • Eine Menge Arbeit im Kreis – Lead Link ist ein Teilzeit-Job. Stattdessen sollte die Lead Link Tätigkeit nur rund 10% der Zeit einer Person ausfüllen. Die anderen 90% sollten sie in anderen Rollen verbringen. Falls jemand mehr als 10% seiner Zeit aufwendet, so ist es wahrscheinlich, dass sie Arbeit tun, die erfasst werden muss, indem neue Rollen vorgeschlagen werden.


Siehe auch:

Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf dem Blog von HolacracyOne. Das Original findest du hier. Die Übersetzung stammt von Xpreneurs mit freundlicher Genehmigung von HolacracyOne.

Kommentar schreiben