Beiträge von
Diederick Janse

Holacracy: ein Ordnungsrahmen, keine Blaupause

Methoden sind hilfreich. Sie sind wie ein ein Rezept, das die Lektionen kodiert, die andere gelernt habe und uns dabei hilft, häufige Fallstricke zu vermeiden. Sie bergen allerdings auch ein Risiko. Wir neigen dazu, an unseren Methoden anzuhaften, welche uns für all dasjenige blind machen, was nicht hineinpasst.

Beitrag lesen

Was ist eigentlich “teal”?! Eine Auseinandersetzung mit dem organisationalen Paradigma von Laloux

Daniela Spielmann
Seit Frédéric Laloux sein Buch “Reinventing Organizations” veröffentlich hat, verbreitet sich der Begriff der Teak ...

Reinventing Organizations: Warum Teal nicht funktioniert

Dennis Wittrock
Es gibt viele Bücher über Organisationsformen, aber mit seinem Buch “Reinventing Organizations - Ein Leitfaden zur ...

Holokratie oder Holakratie?

Daniela Spielmann
Holacracy® ist ein von Brian Robertson geprägter Begriff für ein alternatives Organisationssystem. Im deutschsprachigen ...

Miras Ende bei Xpreneurs

Mira Gemperle
Während wir mit der Welt da draussen gerne Anfänge mit ihrer innewohnenden Hoffnung, Freude und Frische teilen, tun wir ...

Selbst-Management als Organisationsstruktur für Startups

Dennis Wittrock
Dieser Artikel beschreibt, wie Startups auf das Bedürfnis nach mehr Struktur durch Kenntnis echter Alternativen zur ...

6 Tipps für effiziente Governance Meetings in Holacracy

Dennis Wittrock
Die Holacracy-Praxis hat eine geniale Lösung entwickelt, um organisationales Lernen zur kontinuierlichen Verbesserung ...